Schlagwort: GuM

  • Fullstack-Milchtüten

    Fullstack-Milchtüten

    Wir wollten eigentlich früher releasen aber dann hat Karl Theodor zu Lauterbach den Teufelssalat zwangsverschrieben und nun ja, was soll man sagen, wir waren beschäftigt.

  • Reverse Schenken

    Reverse Schenken

    Pünktlich zum Fest nehmen wir euch 3 Stunden eurer Zeit mit einem Rundumschlag der Podcast-Klassiker: Supermärkte, Feiertage, Netflix-Serien. Das habt ihr so noch nie gehört und wollt es wahrscheinlich auch nie wieder.

  • Physicalised Ladebildschirme

    Physicalised Ladebildschirme

    Wie angedroht kommt hier der Deep Dive in die unendliche Welt von Star Citizen – die Geschichte, die Gegenwart und die Zukunft. Klingt groß. Ist es auch.

  • Mittelmäßigkeitsmaschinen

    Mittelmäßigkeitsmaschinen

    Wir erklären euch die Welt widdewie sie uns gefällt. Diesmal dabei: Themen und auch so einiges anderes. Ihr wisst, was ihr bekommt, wenn ihr gleich und mäßig hört. Ohrenschmerzen.

  • Protokoll Bombayjacke

    Protokoll Bombayjacke

    Die großen Fragen des Lebens sind doch: „warum?“, „hä?“ und „wirklich?“ Wie jede Woche hoffen wir vor allem auf eure Mitarbeit bei der Beantwortung. Deswegen Hefte raus, Klappe halten und endlich mal Nägel mit Köpfen machen.

  • Griff ins Brechbecken

    Griff ins Brechbecken

    Hätten wir Sponsoren, hätten wir die 3 Stunden-Marke gerissen. Jetzt ist es an Euch: schneidet 8 Minuten Matratzen-, Versicherungs-, Trockenobst-, VPN- und Kochkistenwerbung an eine beliebige Stelle dieser Folge und genießt die überbordende Aufarbeitung größerer und kleinerer Ärgernisse. Und dann spekuliert mit uns, was Apple wohl dieses Mal enthüllen werde. Es bleibt spannend!

  • Thermocast

    Thermocast

    Das universelle Küchengerät unter den Podcasts ist zurück. Wie ein Baby auf einer Waage mit Häkselmessern schmeißen wir uns in die Themen der Woche. Was kann eine grüne Kanzlerin für die Pandemie? Wen haben wir verloren, weil wir keine Luftschildchen hatten? Fragen über Fragen und nur wenige Antworten in der neuen Folge Gleich und Mäßig.

  • Zuhörerabfall

    Zuhörerabfall

    TJA! Unser Veröffentlichungsrhythmus kommt aus dem Freejazz, unser Intellekt aus dem Schlager. Warum tut Ihr Euch das an? Weil Ihr Bock drauf habt. Es ist nicht Deine Schuld, dass der Podcast ist wie er ist, es ist nur Deine Schuld wenn er so bleibt.